Carat (Gewicht) des Diamanten

Die am einfachsten zu bestimmende Eigenschaft eines Diamanten ist in der Regel das Gewicht. Einen losen Diamanten kann man einfach wiegen. Ein Diamant-Karat (Carat, abgekürzt ct.) entspricht heute der metrischen Einheit von 0,2 Gramm. Ursprünglich ging der Begriff Karat auf den Samen des Johannisbrotbaumes zurück, der sehr gleichförmig ausfällt und ein altes Gewichtsmaß darstellte.

Das volle Karat wird für die kleineren Steine wiederum in 100 Teile oder Punkte unterteilt. So lassen sich die kleineren Steine als 1 Punkter oder 25 Punkter bezeichnen. Ein 1 Punkter wiegt also 0,01 Carat oder ct. Ein 0,25 ct. Stein kann als 25 Punkter bezeichnet werden. Diese Bezeichnungen stammen aus dem Großhandel, wo schnelle Bezeichnungen gebräuchlicher Steingrößen wichtig sind.

Das Gewicht, ausgedückt in ct. oder Carat ist jedoch nur ein Teil der Wertbestimmung von Diamanten. Steine mit dem gleichen Gewicht können trotzdem sehr unterschiedliche Werte haben. Die Preisunterschiede erklären sich aufgrund der weiteren Eigenschaften wie Reinheit, Farbe und Schliff.

Die Preisspannen für unterschiedliche Größen bzw. Gewichte von Steinen sind erheblich und orientieren sich an der Rarität der Größe. Ein kleiner Stein ist einfach häufiger zu finden als ein größerer. Deshalb ist die Preissteigerung exponentiell: Wenn ein einzelner 1-Carat-Stein 100% des Wertes symbolisiert, dann entspricht ein 0,5-Carat-Stein mit der Hälfte des Gewichtes leider nicht 50% dieses Wertes, sondern aufgrund der Häufigkeit seines Vorkommens nur ca. 20%.

Diamant in kleinen Steingrößen ist nicht selten oder rar, die Spitzenpreise von vielen tausend Euro oder gar Millionen werden nur für ganz besonders schöne und große Steine gezahlt. Nicht jeder Diamant ist deshalb wertvoll. Schauen Sie in ein beliebiges Juwelier-Schaufenster. Kleine Steine kosten häufig nur einige Euro und machen ein Schmuckstück in erster Linie wertvoller, weil die Handarbeit und die Schönheit der Steinfassungen den Wert des Schmuckstückes erhöhen.

Trotzdem sollten Sie beim Verkauf von Schmuck mit Diamanten beachten, dass diese Steine nicht einfach in der Bewertung untergehen. Nach dem Entfassen der Steine können diese wieder verwendet werden und stellen einen Wert dar, der zumindest bezüglich seiner Höhe und Qualität besprochen werden sollte.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner